Über uns

Die Entwicklungen von Herikon
Slide background
Op de langere termijn

telt alleen klanttevredenheid.

Winfried Fransen
Sales Engineer
Slide background
Onze passie is

het leveren van kwaliteit.

Bert Hurink
  • 1979

    Herikon startet

    Herikon startete mit 2 Mitarbeitern in der Grenznahen niederländischen Stadt Enschede

  • 1982

    Neuer Firmensitz mit 400 m2 Produktionsfläche

    Die Entwicklung ging so schnell, das ein neuer Firmensitz mit 400 m2 Produktionsfläche in Almelo gegründet wurde.

  • 1985

    Produktionsfläche nochmals um 400 m2 erweitert

  • 1999

    Komplett neues Firmen- und Produktionsgebäude

    Herikon errichtete ein komplett neues Firmen- und Produktionsgebäude von 4000 m2 im Industriegebiet Bornsestraat in Almelo.

  • 2000

    Polyurethaan Industrie Groep

    Seit 1 Januar 2000 hat sich Herikon der Polyurethaan Industrie Groep bv angeschlossen.

Know How

Herikon ist spezialisiert in Entwurf, Entwicklung und der Produktion von Kundenspezifischen und technisch hochwertigen Kunststoffprodukten. Hierbei werden besonders die Kundenwünsche und Probleme, das Einsatzgebiet und die besonderen Anforderungen an das Material mit berücksichtigt.

Know_HowDurch die frühzeitige Einbeziehung unserer Mitarbeiter in neue Entwicklungen oder Problemstellungen, können unsere Kunden auf Jahrelange Erfahrung und Know How auf dem Gebiet von Polyurethan und anderen Kunststoffen zurückgreifen.

Durch den Einsatz verschiedener Additive können unterschiedliche Eigenschaften der Polyurethansorten erreicht werden. Für die Verarbeitung spezieller Grundstoffe ist Herikon vom US-Department of Agriculture mit einem FDA (Food and Drugs Administration) Zertifikatsnummer 21-CFR-177.2600F anerkannt worden.

Aufgrund der guten Kontakte zu unseren Grundstofflieferanten in Europa und Amerika, bleiben wir ständig up to Date über die neusten Entwicklungen. Daneben wird durch unseren eigenen Laboreinrichtungen eine fortlaufende hohe Qualität garantiert.

Beinahe alle Polyurethantypen (MDI, TDI und NDI) werden durch Herikon mittels mechanischer Gießprozesse verarbeitet. Dieses ist auch ein ideales Verfahren um Prototypen herzustellen.
Eine eigene Entwurfsabteilung und Matritzenerstellung ermöglicht uns eine schnelle und Kostengünstige Matritzenproduktion. Die Anzahl der Matritzen wird mit dem Kunden in Abhängigkeit der PU-sorte und Lieferzeit festgelegt.

Die Einsatzgebiete von Polyurethan sind beinahe unbegrenzt. Es variiert von 0,5 mm dicker Folie für mechanische Einsatzgebiete, Trichter für die Betonindustrie, Gabelstablerräder, Rollen und Walzen, bis hin zu Abschlußringen für die Baggerindustrie.

Möchten Sie mehr erfahren?