Maritim

Lösungen für extreme Umstände

Auch in der maritimen Industrie, seit je her einer der stärksten Industriezweige der Niederlande, wird Polyurethan immer öfter wegen seiner charakteristischen Merkmale wie dem hohen Verschleißwiderstand, hohe Riss- und Zugstärke, hohe Elastizität, Hydrolysebeständigkeit, guter Haftung auf Metall, chemischer Resistenz und seinem geringen spezifischen Gewicht eingesetzt.

Sowohl in der Schifffahrt, Fischerei, Baggerei als auch bei der Gas- und Ölgewinnung finden sich Produkte, die durch die extremen Umstände, unter denen diese zum Einsatz kommen, hervorragend dazu geeignet sind, aus Polyurethan gefertigt zu werden.

Herikon ist durch seine jahrelange Erfahrung und der gewonnenen Fachkenntnis in diesem Industriezweig in der Lage, die Kunden gezielt hinsichtlich der Verwendung der richtigen Polyurethanart (TDI, MDI und NDI) für die jeweilige spezifische Verwendungsform zu beraten.

Produktbeispiele für die Gas- und Ölgewinnung im Offshore-Sektor sind unter anderem Abriebblöcke, Abriebstreifen, Bending Restrainer auf Ölplattformen. Diaboli, Rollen und Walzen für den Einsatz auf Schiffen und zum Rohre zu legen.

In der Fischerei wird Polyurethan oft für Abriebblöcke, Abriebstreifen, Rollen und Diaboli für unter anderem den Transport von Netzen eingesetzt. Durch strategische Allianzen mit den Markführenden Partnern in der Baggerindustrie finden Produkte wie Düsen, Düsenklappen, Closingflaps und Schiebedichtungsringe, die von Herikon produziert werden, ihren Weg in die ganze Welt. Ob nun im nordischen Eismeer, dem Mittleren Osten, dem Fernen Osten oder in den europäischen Flüssen und Kanälen gebaggert wird, hier kommt der Einsatz von Polyurethan in diesem urholländischen Industriezweig optimal zum Einsatz.

Verschleißwiderstand gegen verschleißintensive Flüssigkeiten und Gewichtseinsparung (das spezifische Gewicht von Polyurethan liegt zwischen 1,15 und 1,35 g/cm3) sind hierbei die Zauberworte.

Zusammen mit seinen Partnern ist Herikon konstant im Bereich Innovation und Entwicklung tätig, was unter anderen zu mehreren Patenten für spezielle Anwendungen geführt hat.

Eigenschaften

Salzwasserbeständig
Sehr geringer interner Wärmeaufbau
Hoher Verschleißwiderstand
Hohe dynamische Tragfähigkeit
Hohe mechanische Belastbarkeit
Chemische Resistenz
Geringes spezifisches Gewicht